Werbung

Alessandra Meyer-Wölden ergreift Partei für Amira Pocher

Alessandra Meyer-Wölden und Ex-Ehemann Oliver Pocher bei einer Veranstaltung im Dezember 2023. (Bild: imago/Future Image)

Bemerkenswerte Sätze von Alessandra Meyer-Wölden (40). Die Ex-Frau von Oliver Pocher (45) äußerte sich im Interview mit RTL überraschend kritisch über den Vater drei ihrer fünf Kinder. Meyer-Wölden hatte nach dessen Trennung von seiner neuen Ehefrau Amira Pocher (31) im gemeinsamen Podimo-Podcast den Part der Noch-Gattin des Komikers übernommen. Jetzt sagte sie jedoch dem Sender: "Ich versuche natürlich da Verständnis aufzubringen, für alle Beteiligten. Und ich denke, wenn man Single ist und die Sachen geklärt sind und man offiziell getrennt ist, dann soll jeder machen, was er will."

Die aktuellen Aussagen von Meyer-Wölden überraschen auch deswegen, da sie zuvor bereits Redebedarf mit Amira anmahnte. Die Meinungsverschiedenheiten scheinen mittlerweile allerdings ausgeräumt. In einer anschließenden Podcast-Folge sagte Sandy zu Oliver: "Ich habe die Gunst der Stunde genutzt, um mit deiner Noch-Ehefrau zu sprechen." Sie hätten sich "nach dem, was alle passiert ist" persönlich getroffen. Das sei gut und wichtig gewesen: "Jetzt versuchen wir mal, ein bisschen Ruhe in die Veranstaltung zu bringen."

Mehr zum Thema: Cora Schumacher: Keinen Bock auf Oliver Pocher

In den letzten Wochen und Monaten vergeht kaum ein Tag ohne eine neue Schlagzeile nach der Trennung von Amira und Oliver Pocher. Zumeist stehen vermeintliche Affären oder neue Partner im Zentrum der Spekulationen. Der Comedian selbst stand in den letzten Tagen vermehrt im Fokus, da ausgerechnet Cora Schumacher (47) im aktuellen Dschungelcamp eine angeblich aktuelle Affäre mit Oliver Pocher ausplauderte und zugab, ein wenig verliebt zu sein. Der Komiker selbst nutzt die Geschichten, um in seiner Bühnenshow die Meldungen zynisch zu kommentieren und teilweise ins Lächerliche zu ziehen.

Sandy Meyer-Wölden und Oliver Pocher gelten als Vorzeige-Patchworkfamilie

Alessandra Meyer-Wölden und Oliver Pocher waren von 2010 bis 2014 verheiratet und sind gemeinsame Eltern von drei Kindern. Nach anfänglichem Rosenkrieg gelten die beiden seit vielen Jahren als gute Freunde und Vorzeige-Patchworkfamilie. Meyer-Wölden, die zuvor viele Jahre eine Beziehung mit Ex-Tennis-Profi Tommy Haas (45) hatte, war in zweiter Ehe mit einem US-amerikanischen Geschäftsmann verheiratet, mit dem sie 2017 Zwillinge bekam. Die beiden trennten sich 2020.

Pocher heiratete 2019 die österreichische Visagistin Amira Aly, heutige Pocher, und bekam mit ihr zwei Söhne. Im August 2023 gaben die beiden die Trennung bekannt.

Video: Amira Pocher: Ist sie frisch verknallt?