Deshalb ist Angelina Jolie noch immer Single

·Lesedauer: 1 Min.
Angelina Jolie ist seit der Trennung von Brad Pitt Single. (Bild: Denis Makarenko/shutterstock.com)
Angelina Jolie ist seit der Trennung von Brad Pitt Single. (Bild: Denis Makarenko/shutterstock.com)

Fast fünf Jahre ist es her, dass Angelina Jolie (45) die Scheidung von Brad Pitt (57) eingereicht hat. Während Pitts Liebesleben immer wieder in den Schlagzeilen ist, scheint es bei Jolie ruhiger zu laufen. Im Interview mit der Online-Show "E! News Daily Pop" hat die Hollywood-Schauspielerin nun erklärt, warum es keinen neuen Mann in ihrem Leben gibt. Sie habe "wahrscheinlich" eine zu lange Liste an "No-Gos", also K.o.-Kriterien, wenn es um romantische Beziehungen gehe. "Ich bin jetzt schon eine sehr lange Zeit alleine", fügt Jolie hinzu.

2016 hatte sie die Scheidung von Brad Pitt eingereicht, seitdem legt Jolie ihren Fokus vor allem auf die sechs gemeinsamen Kinder Maddox (19), Pax (17), Zahara (16), Shiloh (14) sowie die Zwillinge Knox und Vivienne (12). Doch es seien auch die Kinder, die sich immer wieder um sie kümmerten, erzählt Jolie. "Ich habe sechs sehr fähige Kinder. Natürlich wache ich auf und will zuerst schauen, ob es ihnen gut geht, vor allem mental", sagt die Schauspielerin, "aber ehrlich gesagt hat sich das vor einigen Jahren geändert und jetzt schauen sie nach mir und ob es mir gut geht". Weiter beschreibt sie ihre Kinder als "sehr coole Menschen": "Sie kümmern sich gut um mich. Wir sind so ein gutes Team und ich bin sehr, sehr glücklich."