"Die Angst war zu spüren": Fan bricht auf Beatrice-Egli-Konzert leblos zusammen

teleschau
1 / 2

"Die Angst war zu spüren": Fan bricht auf Beatrice-Egli-Konzert leblos zusammen

Während eines Auftritts von Beatrice Egli in München musste ein Fan des Schlagerstars wiederbelebt werden. Nun sucht die Sängerin via Instagram nach ihm.

Am vergangenen Samstagabend erlebte Beatrice Egli einen echten Schock auf der Bühne: Während ihres Konzerts in München ist ein Fan leblos im Publikum zusammengebrochen. In einem Instagram-Video erklärte die Schlagersängerin nun: "Ich musste sofort das Konzert abbrechen." Zwar seien die Notärzte sofort herbeigeeilt, doch "es war ein Moment voller Angst im Raum. Die Angst war zu spüren, in dem Fall wirklich die Todesangst."

Egli hoffe nun, dass sie den aktuellen Medieninformationen glauben kann - denn dort sei zu lesen, dass sich der betreffende Fan bereits auf dem Weg der Besserung befände. Gerne würde sie die Person auch kennenlernen: "Vielleicht ist es sogar möglich, dass ich persönlich mit dem Menschen sprechen kann", so die 31-jährige Schweizerin. Bislang scheint der Kontakt allerdings noch nicht hergestellt worden zu sein.