"Atmender" Baum versetzt Internet in Erstaunen

·Freier Autor für Yahoo

Ein Baum, der scheinbar atmet: Das Internet hat ein neues virales Video.

Evergreen tree. Image of an ecology. Light in the sun and The big tree which grew, Big camphor tree
Ein Video mit einem "atmenden" Baum begeistert die Internetgemeinde. (Symbolbild: Getty Images)

Ein Video mit einem scheinbar mysteriösen Inhalt verblüfft aktuell die Internetgemeinde. Zeigt die Aufnahme wirklich ein Baum, der atmet? Oder lässt sich das Phänomen rational erklären?

In dem in der australischen Stadt Calgary aufgenommenen Video ist ein Baum mit aufgeplatzter Rinde zu sehen. Die vertikal verlaufende Ritze öffnet sich und schließt sich wieder – als würde der Baum ein- und ausatmen.

Baum schnappt nach Luft

"Wenn Bäume atmen", so lautet entsprechend die Überschrift zum neun Sekunden langen YouTube-Clip, der seit 19. Juni fast 5,5 Millionen Mal aufgerufen wurde. Die Nutzer sind begeistert von dem Inhalt, nicht wenige finden ihn unheimlich.

"Das ist irre", schreibt eine Frau. Ein zweiter YouTuber fühlte sich an eine aktuelle Mystery-Serie erinnert: "Sieht aus wie aus Stranger Things". Eine Nutzerin meint, die Erde würde vielmehr atmen, das habe den Baumstamm "brechen" lassen.

In einem vierten Kommentar heißt es scherzhaft, denn ein Smiley-Symbol ist ihm beigefügt: "Es gibt vieles auf der Welt, das wir nicht verstehen, viele Geheimnisse, die wir nicht kennen und uns höchstens vorstellen können".

Wind und nicht Atemluft

Was steckt hinter dem Phänomen? Um nichts Mysteriöses handelt es sich, weder atmet der Baum sichtbar, als wäre er mit einer Lunge ausgestattet. Noch stammt er "aus der Hölle", wie ein weiterer YouTube-Nutzer anmerkt.

Aufschluss über den vermeintlich mysteriösen Vorgang gibt der Kommentar zum Video. Dort ist nicht von Atemluft eines Baums die Rede, sondern von gewöhnlichem Wind, durch dessen Wehen es aussehe, als würde der Baum atmen.

Im Video: Gesund und entspannt: So findest du zurück zur Natur