"Bauer sucht Frau": Inka Bause knöpft sich Bauer Dirk vor - der pfeift auf ihren Rat

·Lesedauer: 3 Min.
Für Nils lief es nicht rund - doch Reue zeigt er keine. Stattdessen macht er sich an Elisabeth heran, die einzige Frau, die er nicht mit zur Hofwoche nahm. (Bild: RTL / friese.tv / Andreas Friese)
Für Nils lief es nicht rund - doch Reue zeigt er keine. Stattdessen macht er sich an Elisabeth heran, die einzige Frau, die er nicht mit zur Hofwoche nahm. (Bild: RTL / friese.tv / Andreas Friese)

Peter, Mathias und Nils sind seit "Bauer sucht Frau" keine Singles mehr. Beim großen Wiedersehen turteln sie verliebt mit ihren Hofdamen. Ein anderer Bauer bekommt von Moderatorin Inka Bause dringend benötigte Nachhilfe in Sachen Liebe.

Die 17. Staffel "Bauer sucht Frau" ist beendet - und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: Drei Bauern sind nicht mehr Single, fanden mithilfe von Kupplerin Inka Bause ihr Liebesglück. Bei Ackerbauer Peter aus Bayern und seiner Hofdame Kerstin knisterte es schon beim Waschen seines Unimog. Mittlerweile redet das verliebte Paar schon von Umzug. Aber: Der 26-Jährige weiß, dass das nicht einfach ist: "Kerstin hat ein Leben aufzugeben, wenn sie zu mir zieht." Inka Bause lässt sich trotzdem schon mal auf die Gästeliste zur möglichen Hochzeit der Turteltauben setzen.

800 Kilometer trennen Biobauer Mathias und Kosmetikerin Sabrina - doch nach der Hofwoche sind sie sich näher als zuvor. "Wir sind noch am Knobeln, ob wir uns ein Flugzeug oder einen Umzugswagen anschaffen", scherzt der 32-Jährige. "Ich werde schon gucken, dass ich irgendwann zu ihm ziehe", strahlt Sabrina. Und auch beim "Hamela Hamela"-rufenden Bauern Nils und seiner zweiten Wahl Vanessa könnte es nicht besser laufen. "Ich habe meine Traumfrau gefunden", freut sich der 33-Jährige, der zuvor noch nie eine Beziehung hatte.

Enno (rechts) fragt Dirk (Mitte): "Hast du Gewissenbisse?" - Der verneint. Hubert ist überzeugt, dass Dirk "es faustdick hinter den Ohren hat". (Bild: RTL / friese.tv / Andreas Friese)
Enno (rechts) fragt Dirk (Mitte): "Hast du Gewissenbisse?" - Der verneint. Hubert ist überzeugt, dass Dirk "es faustdick hinter den Ohren hat". (Bild: RTL / friese.tv / Andreas Friese)

"Ich glaube, der Dirk ist noch nicht reif genug"

Klärungsbedarf haben Saskia und Sophia, die beide die Hofwoche bei Bauer Dirk abbrachen. Der 24-Jährige hatte sich mit Machosprüchen selbst ins Aus gestellt. Beim Aufeinandertreffen zeigt er dennoch keine Reue: "Das ist halt das eiskalte Leben", verweigerte er sich dem gut gemeinten Rat von Inka Bause ("Das war jetzt vielleicht nicht so klug!"), doch besser im Beisein einer Frau nicht ständig von anderen Frauen zu reden.

Die Krönung des Wiedersehens: Dirk machte sich ungeniert an Elisabeth heran - die einzige Frau, die er nicht mit zur Hofwoche genommen hatte. Sophias Kommentar: "Jetzt probieren wir auch noch die Letzte aus." Bauer Matze: "Ich glaube, der Dirk ist noch nicht reif genug."

Nicht reif für ein Leben mit "zwei kleinen Fußhupen" ist Bauer Torsten. An Altenpflegerin Karin störten ihn vor allem ihre beiden Hunde, die überall herumliefen. Karin vermisste Interesse an ihrer Person. Sie verabschiedete sich per SMS vom Bauern und erklärte: "Für einen Mann trenne ich mich sicher nicht von meinen Hunden. Ich bleibe so, wie ich bin!"

Kerstin und Peter haben ihr Glück gefunden. (Bild: RTL / friese.tv / Andreas Friese)
Kerstin und Peter haben ihr Glück gefunden. (Bild: RTL / friese.tv / Andreas Friese)

Inka Bause: "So was hatten wir so noch gar nicht in 17 Jahren!"

Andere Bauern machten überraschend einen Rückzieher nach einer harmonischen Hofwoche: Ostfriese Enno erklärte Zugbegleiterin Kim am Telefon, dass es für ihn nicht gereicht habe. Imker Hubert ließ mehrere Einladungen seiner Hofdame Andrea, sie in ihrer Heimat zu besuchen, unbeantwortet ("Die Liebe ist ein seltsame Spiel") ,und sogar bei Matze und Eyleen herrschte Funkstille. "Wir sind zwei Sturköpfe, da rappelt es", so Eyleen, die nach einem Streit keinen Kontakt mehr zu Matze hatte. Der war jedoch sofort wieder Feuer und Flamme, als er seine ehemalige Hofdame wiedersah. Und auch Inka Bause glaubt fest an ein Liebescomeback: "Da könnte mehr draus werden!"

Gitarrenfan Björn hat mittlerweile außerhalb der Sendung eine neue Frau kennengelernt - mit Dani und Kathrin versteht er sich jedoch nach wie vor bestens - rein platonisch. Ink Bause verblüfft: "So was hatten wir so noch gar nicht in 17 Jahren!" Bei Bauer Olaf entwickelte sich eine "Freundschaft plus" zu mehr und auch Pferdewirtin Lara fand mit einer Frau, die sich erst im Nachhinein auf sie bewarb, ihr Glück. Dieses Ergebnis kann sich doch wirklich sehen lassen!

Sie strahlten noch etwas mehr als der Sonnenschein: Kerstin und Peter (vorne) sind das Traumpaar der zu Ende gegangenen "Bauer sucht Frau"-Staffel. (Bild: RTL / friese.tv / Andreas Friese)
Sie strahlten noch etwas mehr als der Sonnenschein: Kerstin und Peter (vorne) sind das Traumpaar der zu Ende gegangenen "Bauer sucht Frau"-Staffel. (Bild: RTL / friese.tv / Andreas Friese)
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.