1 / 10

Die besten Tierfotos der Woche (13.10. bis 19.10.)

Das erst drei Wochen alte Drill-Affen-Mädchen Shari klammert sich noch schutzbedürftig an ihre Mutter Kaduna im Gehege des Tierparks Hellabrunn in München. Drill-Affen gehören zu den gefährdetsten Primatenarten der Welt. Sharis Vater, Bakut, ist das Oberhaupt der Hellabrunner Drill-Herde. Insgesamt leben zwölf Drill-Affen dort. (Bild: Christof Stache/AFP/Getty Images)

Die besten Tierfotos der Woche (13.10. bis 19.10.)

Ein schüchternes Baby-Äffchen, zwei müde Uhus und Delphine, die sich am Rande einer Sportveranstaltung blicken lassen. Das sind die schönsten Tierfotos der Woche.