Bittersüße Geburtstagsüberraschung: Blake Lively rächt sich an Ryan Reynolds

Bittersüße Geburtstagsüberraschung: Blake Lively rächt sich an Ryan Reynolds

Am 30. Geburtstag von Blake Lively konnte sich Ehemann Ryan Reynolds ein kleines Späßchen nicht verkneifen. Er postete ein Pärchenfoto auf Instagram und schrieb dazu "Happy Birthday, meine wunderbare Frau". Allerdings hatte Ryan seine Blake fast komplett aus dem Bild geschnitten, sodass nur noch er zu sehen war.

Jetzt, an Ryan Reynolds' Geburtstag, konnte sich die schöne Schauspielerin endlich revanchieren – und postete einen unglaublich witzigen Beitrag.

"Happy Birthday, Baby", schrieb Blake Lively anlässlich Ryans Geburtstag auf Instagram und teilte ein Bild, das es in sich hatte. Sie schnappte sich ein Foto von Ryan Reynolds und Ryan Gosling, die sich bekanntermaßen relativ ähnlich sehen und gute Freunde sind.

Und sie beschnitt das Bild – genau, wie ihr Göttergatte es zuvor mit ihrem Foto getan hatte: Ryan Gosling zierte das Foto somit in voller Größe, während Ryan Reynolds nur am Rand zu erkennen war. Die perfekte Revanche für das Späßchen, das sich der 41-Jährige wenige Monate zuvor erlaubt hatte.

Die User freuen sich über die geniale Idee von Blake Lively und können gar nicht aufhören, die Schauspielerin mit Lobpreisungen zu überschütten. "Ich sterbe", schreiben einige User lachend und beteuern: "BESTE. RACHE. ALLER ZEITEN."

Blake Lively und Ryan Reynolds haben sich gesucht und gefunden. Ihr Sinn für Humor schweißt die beiden zusammen – und erfreut zudem ihre Follower. 2012 gab sich das hübsche Paar das Ja-Wort und komplettierte sein Glück mit zwei Töchtern. Die wollten ihren Vater an seinem Geburtstag natürlich auch überraschen, doch das klappte offenbar nicht so gut. Witzbold Ryan Reynolds schrieb auf Twitter: "Meine Kinder haben versucht, mich zu meinem Geburtstag zu überraschen. Ich habe sie aber gehört und mich herausgeschlichen, um ein neues Leben an einem anderen Ort zu beginnen."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen