Black-Friday-Week: Bei diesen Kaffee-Angeboten kannst du richtig sparen

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 2 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Um dir einen Kaffeevorrat für zuhause anzulegen, ist die Black-Friday-Woche bei Amazon genau der richtige Zeitpunkt. (Bild: Getty).
Um dir einen Kaffeevorrat für zuhause anzulegen, ist die Black-Friday-Woche bei Amazon genau der richtige Zeitpunkt. (Bild: Getty).

Kaffee ist für viele Menschen essentiell - aber hochwertige Bohnen gehen auf Dauer ganz schön ins Geld. Wusstest du, dass du in der Black-Friday-Woche auch bei Kaffee sparen kannst? Bei diesen Amazon-Angeboten ist für jeden Kaffeefan etwas dabei.

Ob mit oder ohne Kuchen, zum Wachmachen oder nur genießen, mit geschäumter Milch oder ganz pur und vor allem heiß oder kalt: Kaffee ist ein Getränk, dass die Herzen vieler Menschen erwärmt und zum oldschool Kaffeeklatsch genauso gehört wie zur Hipster-Mittagspause. In der Black-Friday-Woche bekommst du schon jetzt verschiedene Produkte bekannter Marken günstig wie selten.

Lavazza Caffè Crema Classico Bohnen

Bild: Lavazza
Bild: Lavazza

Jetzt kaufen

Lavazza steht wie kaum ein anderes Unternehmen für echt italienisches Dolce Vita und wurde bereits 1895 von Luigi Lavazza im Piemont gegründet. Aktuell gibt es die 1 kg-Packung Caffè Crema Classico mit mildem Geschmack 39 Prozent günstiger für 8,49 statt 14,99 Euro.

Jacobs Kaffeebohnen Krönung Crema, 1 kg Bohnenkaffee

Bild: Amazon
Bild: Amazon

Jetzt kaufen

Ein ähnlich lohnendes Schnäppchen (1 kg, 8,49 Euro statt 13,99 Euro) kannst du mit dem Bohnenkaffee des Hamburger Klassikers Jacobs Krönung Crema machen. Gut geeignet für Kaffeevollautomaten und mit ausgewogenem Geschmack mit feiner Säure.

Lavazza Kaffeebohnen - Qualita Oro

Bild: Amazon
Bild: Amazon

Jetzt kaufen

Lavazza Qualita Oro enthält eine Auswahl aus 100% feinen und süßen Arabica-Kaffeebohnen - und kostet aktuell statt 16,99 nur 11,99 Euro. Der Kaffee stammt aus Mittelamerika und wird durch einige durch Aromaintensität gekennzeichnete Varietäten aus Afrika ergänzt. So entsteht das typische unverkennbare Aroma des Qualità Oro.

Die Bohnen haben einen weichen Geschmack mit sowohl fruchtigen und blumigen Noten, als auch einem Hauch von Malz und Honig. Gleichzeitig überzeugen sie mit ihrem vollen, intensiven, aber auch leicht verdaulichem Aroma.

Diese Espresso-Bohnen eignen sich für alle Espressomaschinen.

Schwiizer Schüümli

Bild: Amazon
Bild: Amazon

Jetzt kaufen

Beim Schwiizer Schüümli handelt es sich um eine erlesene Kaffeemischung, die in der Schweiz entwickelt und vollendet wurde. Die erlesene Mischung aus hochwertigen Arabica-Bohnen verleiht dem Kaffee einen leicht nussigen Geschmack mit einer Note von Sandelholz. Auch für diese Kaffeesorte zahlst du aktuell nur 8,99 statt 14,99 Euro für ein Kilogramm.

Jacobs Kaffeebohnen Barista Editions Espresso Bohnen, 1 kg Bohnenkaffee

Bild: Amazon
Bild: Amazon

Jetzt kaufen

Mit dem Jacobs Barista Editions Espresso bekommst du eine kraftvolle Mischung südamerikanischer und asiatischer Kaffeebohnen, die im Trommelröster geröstet werden und einen intensiven Geschmack mit leicht würziger Note haben - ideal für die Zubereitung mit Kaffeevollautomat, Siebträger oder French Press. Auch dieser Kaffee kostet im Angebot nur 8,99 statt 14,99 Euro pro Kilo.

Hier findest du alle aktuellen Kaffee-Angebote von Amazon

Video: Kaffee, Cola und Co.: Diese Produkte werden bald teurer

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.