Werbung

Deutsche prallt in Tirol mit Gleitschirm gegen Seilbahn

Hopfgarten im Brixental (dpa) - Eine Gleitschirmpilotin aus Bayern ist in den österreichischen Bergen gegen eine Seilbahngondel geprallt und gestorben. Wie die Tiroler Polizei berichtete, startete die 65 Jahre alte Frau vom Gipfel der Hohen Salve bei Hopfgarten im Brixental. Beim Paragleiten von dem etwa 1800 Meter hohen Berg driftete sie aus unbekannter Ursache ab und geriet in den Bereich einer Gondelbahn.

Der Schirm legte sich über die Seile der Bergbahn. Die Fliegerin krachte gegen eine Gondel und stürzte in die Tiefe. Dabei wurde die Frau aus dem Landkreis München laut Polizei tödlich verletzt. Zwei Fahrgäste in der betroffenen Gondel wurden leicht verletzt. Zuvor hatte der Sender ORF online über den Unfall berichtet.