Deutschland ratifiziert Zusatzprotokoll zu UN-Kinderrechtskonvention

Kinder und Jugendliche sollen sich künftig besser gegen Verletzungen ihrer Rechte aus der UN-Kinderrechtskonvention wehren können. Deutschland habe als erster europäischer Staat und als drittes Land weltweit ein entsprechendes Zusatzprotokoll zur UN-Kinderrechtskonvention ratifiziert, teilte Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) am Donnerstag in Berlin mit.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.