Doja Cat: Ich bin dann mal weg

Doja Cat credit:Bang Showbiz
Doja Cat credit:Bang Showbiz

Doja Cat will sich bald eine Auszeit gönnen.

Die US-Rapperin hat in den letzten Jahren eine rasante Karriere hingelegt. Nach ihrem Höhenflug will es die 26-Jährige aber in Zukunft langsamer angehen lassen und eine Pause einlegen. „Ich möchte diese Tour erfolgreich zu Ende bringen und meine Fans glücklich sehen. Und dann möchte ich wieder anfangen zu schreiben. Ich werde dieses nächste Album zu Ende bringen und dann werde ich für eine verdammte Sekunde lang verschwinden“, kündigt sie im Gespräch mit dem ‚Elle‘-Magazin an.

Die Musikerin, die 2018 ihr Debütalbum ‚Amala‘ veröffentlicht hat, träumt von einem einfacheren Leben. „Ich möchte für eine kurze Weile verschwinden und einfach Dinge tun wie Badelatschen anziehen und zum Bauernmarkt gehen. Gemüse ist mir total egal, aber es klingt nach Spaß!“, verrät sie. Außerdem will sich die ‚Kiss Me More‘-Interpretin einen Hund zulegen. „Es ist besch*****, dass ich keinen Hund habe. Es ist nicht fair. Ich will mich um einen Hund kümmern. Ich will ihn aufziehen und mit ihm im Gras herumlaufen und ihn berühren“, teilt sie ihren erstaunlich bodenständigen Wunsch.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.