Ed Sheeran singt "Perfect" für die Queen und Prinz Philip

Ed Sheeran tritt bei der Jubiläumsfeier zu Ehren der Queen auf. (Bild: Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect)
Ed Sheeran tritt bei der Jubiläumsfeier zu Ehren der Queen auf. (Bild: Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect)

Am 2. Juni starten die viertägigen Feierlichkeiten anlässlich des Platin-Jubiläums von Queen Elizabeth II. (96). Neben der Königin soll auch ihr 2021 verstorbener Ehemann Prinz Philip (1921-2021) geehrt werden. Laut der britischen "Daily Mail" zeigen Großbildschirme am Sonntag Bilder aus der 73-jährigen Ehe des Paares. Der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran (31) unterlegt die romantische Hommage mit seiner Ballade "Perfect".

Beim Festumzug durch die Straßen Londons interpretieren zudem 250 Bollywood-Tänzerinnen und -Tänzer den Hochzeitstag von 1947 neu. Im Zentrum ihrer Performance steht eine sechs Meter hohe, Bollywood-Hymnen spielende Torte. Die Ausstellung "Lieblingsstücke der Königin" würdigt Prinz Philip außerdem mit einer Darstellung seines geliebten Segelbootes Bluebottle.

So feiern die Briten ihre Königin

Die offiziellen Feierlichkeiten zum 70-jährigen Thronjubiläum der Queen beginnen am Donnerstag mit der traditionellen Geburtstagsparade Trooping the Colour. Es werden mehr als 1.400 Soldaten, 200 Pferde und 400 Musiker teilnehmen. Am Freitag wird dann in der Londoner St.-Pauls-Kathedrale ein Dankgottesdienst für die Regentschaft der Königin abgehalten.

Am Samstag, den 4. Juni, findet im Buckingham Palast eine "Platinum-Party" mit Live-Konzert statt. Zu Gast sind einige der größten Musikstars Großbritanniens und der ganzen Welt. Eröffnet wird die Show von niemand Geringerem als der Band Queen mit Sänger Adam Lambert (40). Den Abschluss macht Musiklegende Diana Ross (78). Ebenfalls mit von der Partie sind Alicia Keys (41), Duran Duran, Hans Zimmer (64), Andrea Bocelli (63) und viele mehr. Am Samstag steht zudem das Epson Derby an. Bei dem Pferderennen sollen auch Mitglieder der königlichen Familie anwesend sein.

Am Sonntag (5. Juni) sollen die Menschen dann bei Straßenfesten in ganz Großbritannien feiern. Zu den Veranstaltungen an diesem Tag gehört auch ein Straßenfestival, bei dem 5.000 Menschen aus Großbritannien und dem Commonwealth rund um den Buckingham Palast auftreten. Die royalen Anwesen in Sandringham und Balmoral sind darüber hinaus an den freien Tagen für Besichtigungen geöffnet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.