Erster Ischgl-Prozess: Witwe fordert 100.000 Euro Schadensersatz

Mehr als 6.000 Menschen haben sich 2020 in Ischgl mit dem Coronavirus angesteckt. Jetzt startet der erste Prozess, bei dem Betroffene und Angehörige Schadensersatz fordern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.