Formel 1: Großer Preis von China 2017 live in TV & Ticker

In der Formel 1 wird der Grand Prix in China ausgetragen: Hier finden Sie alle Informationen zur TV-Übertragung, Stream & Liveticker.

Am Wochenende (8. und 9. April) kämpfen die Formel-1-Fahrer in China um einen Platz auf dem Siegertreppchen. Der Shanghai International Circuit gilt als einer der anspruchvollsten Kurse im gesamten Rennzirkus.

Auf 5,451 Kilometern Länge konstruierte der Aachener Streckenarchitekt Hermann Tilke den Rundkurs, der sieben Links- und neun Rechtskurven umfasst, und an die Form des chinesischen Schriftzeichens "Schang" ("hoch oben") angelehnt ist. Einmalig im Formel-1-Zirkus ist die Start/Zielkurve, die einen fast vollständigen Kreis bildet und im Verlauf immer enger wird.

Nach den Trainingsrunden am Freitag geht es am Samstag (8. April) für die Fahrer ins Qualifying; am Sonntag (9. April) wird das eigentliche Rennen ausgetragen. RTL wird am Wochenende umfassend vom GP China berichten und das Qualifying und Rennen live im Fernsehen übertragen.

Großer Preis von China live im Fernsehen

Wie gewohnt wird auch das 2. Rennen der Formel-1-Saison 2017 live im Free-TV übertragen: RTL zeigt am Sonnabend das Qualifying live ab 8.45 Uhr.

Am Sonntag beginnt RTL ab 7.00 Uhr mit der Vorberichterstattung "Countdown" auf das Rennen in Shanghai einzustimmen. Moderieren wird die Sendung Florian König, der um 8.00 Uhr an die Kommentatoren Heiko Wasser und Christian Danner abgibt, die live vom Rennen berichten.

Im Anschluss an das Rennen zeigt RTL ab 9.45 Uhr die Siegerehrung und die Highlights. Auch auf SkySportHD können Formel-1-Fans Qualifying, Rennen und die Siegerehrung in voller Länge live mitverfolgen.

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen