Gemeinde völlig verwüstet: Tote und Verletzte nach Tornado in Michigan

Im US-Bundesstaat Michigan ist am Freitag mindestens ein Mensch durch einen Tornado gestorben. 44 Personen sollen laut den Behörden verletzt worden sein. Besonders schwer wurde die Gemeinde Gaylord getroffen. Mehrere Gebäude und Stromleitungen wurden schwer beschädigt. In dem nördlichen Bundesstaat sind Tornados eher selten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.