Georgier drängen in die EU: 35 000 demonstrieren vor Regierungspalast

Es war die dritte proeuropäische Massenkundgebung in der Hauptstadt Tiflis innerhalb von gut zwei Wochen. Dazu aufgerufen hatten verschiedene Organisationen und Oppositionsparteien. Es blieb friedlich.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.