Der Germknödel ist enttarnt: Sensationsauftritt bei "The Masked Singer Austria"

teleschau
·Lesedauer: 2 Min.

Auch Österreich ist derzeit im "Masked Singer"-Fieber. Am vergangenen Montag wurde in der Musikrateshow der Germknödel enttarnt. Dahinter steckte eine besondere Musiklegende.

Der Germknödel war das wohl süßeste und gleichzeitig auch skurrilste Kostüm der aktuellen Staffel von
Der Germknödel war das wohl süßeste und gleichzeitig auch skurrilste Kostüm der aktuellen Staffel von "The Masked Singer Austria". (Bild: PULS 4)

Er war eines der kreativsten Kostüme in der aktuellen Staffel von "The Masked Singer Austria": Der Germknödel begeisterte über zwei Folgen lang die Zuschauer. Am Ende der dritten Ausgabe musste der singende Hefekloß nun seine wahre Identität preisgeben. Hinter der Maske verbarg sich der Schlagersänger Roberto Blanco ("Ein bisschen Spaß muss sein").

"The Masked Singer": Das Einhorn ist enttarnt

Schon länger war der 83-Jährige in dem Kostüm vermutet worden. Das gesamte feste Rateteam, bestehend aus der Schauspielerin Elke Winkens, der Ski-Legende Rainer Schönfelder und der Moderatorin Sasa Schwarzjirg, hatten Blanco unter dem besonders süßen Kostüm vermutet. Einzig Rategast Andy Borg mutmaßte, es könne sich auch um den deutschen Schauspieler Jan Josef Liefers handeln. Knapp daneben!

Roberto Blanco wurde schon länger unter dem Kostüm vermutet. (Bild: 2019 Getty Images/Hannes Magerstaedt)
Roberto Blanco wurde schon länger unter dem Kostüm vermutet. (Bild: 2019 Getty Images/Hannes Magerstaedt)

"Es war mir eine große Freude"

Blanco, der in der jüngsten Ausgabe eine Interpretation des Frank-Sinatra-Hits "Fly Me To The Moon" zum Besten gegeben hatte, zeigte sich sehr zufrieden mit seiner Leistung: "Es war mir eine große Freude", erklärte er. Nach dem Sänger Klaus Eberhartinger und der Schauspielerin Nicole Beutler ist er nun der dritte Promi, der in der Musikrateshow enttarnt wurde. Weiter im Rennen bleiben die Kostüme Babyelefant, Donaunymphe, Frechdachs, Gelse, Wackeldackel und Weintraube.

"The Masked Singer": Verrät Thomas Gottschalk sich als das Quokka?

In Deutschland geht das Raten am heutigen Dienstag, 2. März, auf ProSieben in die nächste Runde: Ab 20.15 Uhr raten die Moderatorin Ruth Moschner, der Sänger Rea Garvey und der Moderator Steven Gätjen, wer sich unter den verbleibenden acht Masken verbergen könnte.

VIDEO: "The Masked Singer" weltweit: Diese Superstars steckten im Kostüm