1 / 10

MILLI VANILLI

Es war ein Skandal sondergleichen. 1990 hatte das von Frank Farian produzierte Pop-Duo Milli Vanilli (“Girl You Know It’s True”) den Grammy als bester Newcomer erhalten. Dann wurde bekannt: Rob Pilatus (l.) und Fab Morvan hatten gar nicht gesungen, sondern bei Auftritten zum Playback anderer Künstler die Lippen bewegt. Selbstverständlich wurde der Grammy sofort aberkannt. Pilatus starb 1998 an einer Überdosis an Drogen. (Bild: AP Photo)

Grammy-Momente, über die jeder sprach

Die Grammys sind immer für einen Skandal gut. Am 10. Februar wird der wichtigste Musikpreis der Welt zum 61. Mal verliehen. Dies sind die skandalösesten Grammy-Momente der Geschichte.