Heidi Klum und Tokio Hotel feiern mit dem FC Bayern im Stadion

Der FC Bayern München hat am Samstag seine 29. Deutsche Fußball-Meisterschaft eingetütet. Beim 5:1-Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt, der dem FCB den siebten Titel in Serie bescherte, waren auch Heidi Klum und Tokio Hotel im Stadion.

Heidi Klum und Tom Kaulitz feierten mit den Bayern in der Allianz Arena. (Foto: Getty Images)

Wem Heidi Klum im spannenden Bundesliga-Finale die Daumen drückte, wurde schon vor dem letzten Spieltag deutlich: Auf Instagram postete sie ein Bild von sich im Bayern-Trikot mit dem Satz: „Hol ma uns des Ding.“ Gesagt, getan!

Intime Video-Erinnerungen: Heidi Klum zeigt sich beim Stillen

Ihr Verlobter Tom Kaulitz durfte bei dem großen Fußball-Showdwon natürlich nicht fehlen – er gilt als großer Fußballfan. Und er brachte auch gleich die gesamte Tokio-Hotel-Crew mit: Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Bill strahlten auch Gustav und Georg. Für die Band lag die Allianz Arena auf dem Weg, sie gibt am Sonntag ein Konzert in München.

Bill Kaulitz ließ es sich auch nicht nehmen, beim Meister-Spiel des FCB dabei zu sein. (Foto: Getty Images)

Einige Dortmund-Fans sind sauer auf Klum

Die Beziehung von Klum und Tom Kaulitz mit München scheint eng zu sein, erst kürzlich hatten sie im Münchner Hofbräuhaus gefeiert. Nun bejubelten sie mit dem FCB die Meisterschaft.

Lena Meyer Landrut: Gewagter Wow-Auftritt bei GNTM!

Bei einigen Dortmund-Fans kam Klums Positionierung Pro-FCB nicht gut an. Stellvertretend für die zahlreichen Negativ-Kommentare schrieb eine Userin: „Oh Gott..... ab heute habe ich leider KEIN Foto mehr für Dich .....“

VIDEO: Klum verrät Traumfigur-Geheimnis