Heidi Klum: Zugeknöpft auf dem Red Carpet, sexy im Backstagebereich

Heidi Klum auf dem roten Teppich von „America’s Got Talent“. (Bild: WENN)

Heidi Klum hat mit ihren 43 Jahren eine Topfigur – und natürlich keine Scheu, sie zu zeigen. In einem sexy Instagram-Post gewährte sie nun backstage bei „America’s Got Talent“ tiefe Einblicke, während sie im selben Outfit auf dem roten Teppich noch ganz gezügelt – und deutlich besser gekleidet als ihre Mit-Jurorin Tyra Banks – erschien.

Heidi Klum im lila Mini wirkt, verglichen mit manch anderem Look, fast schon brav. (Bild: WENN)

Im knallengen Minikleid – so kennt man den deutschen Exportschlager Heidi Klum. Bei der Premiere der neuen Staffel „America’s Got Talent“ strahlte das Model mit der kalifornischen Sonne um die Wette und war in ihrem violetten Wildleder-Mini vom französischen Designer Jean-Claude Jitrois top gekleidet. Dazu trug sie goldene Kreolen, eine Pilotenbrille von Ray Ban, Leo-Heels von Saint Laurent und machte so den 70er-Jahre-Look perfekt.


Während ihr Kleid auf dem roten Teppich noch bombenfest saß – das Dekolleté perfekt umspielt – ließ sie backstage dank ein paar geöffneter Knöpfe tiefe Einblicke zu. In einem von Willow Smith inspirierten Instagram-Post („Whip My Hair“) schleuderte sie ihren Pferdeschwanz von links nach rechts. Mit von der Partie: Ihre Stylisten.


Und damit ist auch klar, was die Klum drunter trug. Und zwar einen knallroten BH, der farblich perfekt auf ihre Fingernägel und den Lippenstift abgestimmt war. Die Fans auf Instagram kommentierten fleißig. Im selben Kleid zeigte sich Heidi übrigens bereits ein paar Postings früher zusammen mit ihrer 12-jährigen Tochter Leni.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen