Kinderstar Jack Burns im Alter von 14 Jahren verstorben

(dr/spot)
Schauspieler und Ballett-Tänzer Jack Burns wurde nur 14 Jahre alt (Bild: Facebook/Elite Academy of Dance - Greenocks Royal Academy Classical Ballet School)

Der schottische Kinderstar Jack Burns ist im Alter von 14 Jahren überraschend gestorben. Wie britische Medien übereinstimmend berichten, wurde Burns bereits am 1. Dezember leblos in seinem Elternhaus in Greenock aufgefunden. Die Todesursache ist bislang nicht bekannt, laut Behörden werde sein Tod jedoch nicht als "verdächtig" eingestuft. Burns wurde unter anderem durch mehrere BBC-Produktionen bekannt und spielte auch in der Netflix-Serie "One of Us" mit.

Der Bruder des "Outlander"-Schauspielers Rory Burns machte neben seiner Karriere als Darsteller eine Ausbildung zum Ballett-Tänzer bei der Elite Academy of Dance in Greenrock und beim Royal Conservatoire in Glasgow. Auch die beiden Tanz-Akademien bestätigten mittlerweile den Tod ihres Schützlings und verabschiedeten sich jeweils mittels emotionalen Facebook-Posts. Die Beerdigung soll am heutigen Donnerstag stattfinden.