„Das Kino soll nicht schweigen": Selenskyj hält Überraschungsrede in Cannes

Am Dienstag fand in Cannes die Eröffnungszeremonie der 75. Filmfestspiele statt. Die Gäste wurden dabei von einem besonderen Gast überrascht. Auf der riesigen Leinwand der Bühne sprach der ukrainische Präsident Selenskyj. In der Videobotschaft hielt das Staatsoberhaupt einen Appell an das Kino.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.