Kohleabbau statt Kirche: Dieser Dom wird mit Baggern plattgemacht

Bis zuletzt kämpften die Einwohner im nordrhein-westfälischen Immerath gegen den Abriss ihrer geliebten Kirche. Vergeblich – der „Immerather Dom“ wurde dem Erdboden gleichgemacht. Denn bald soll hier nicht mehr gebetet, sondern Braunkohle abgebaut werden. Das traurige Ende des imposanten Gotteshauses sehen Sie in unserer Bildergalerie! (Alle Bilder: Getty Images)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.