Look des Tages: Rita Ora im knallgelben Wow-Look

Mara Klinger
Freie Autorin für Yahoo Style
In einem leuchtend gelben Kleid von Tom Ford kam die Sängerin zu einer Award-Verleihung in New York. (Bild: AP Photo)

Gelb trifft Orange und Pink: Mit dieser Farbkombination hinterließ Sängerin Rita Ora bei einer Preisverleihung in New York einen bleibenden Eindruck.

Diesen Auftritt wird man so schnell nicht vergessen – zu intensiv war das Farbspektakel: In einem leuchtend gelben Outfit mit einem Dutt-Styling in Orange-Pink war Sängerin Rita Ora der Hingucker des Abends bei den Fragrance Foundation Awards in New York City.

Die britische Musikerin trug ein bodenlanges, gelbes Kleid in Wickeloptik mit Schulterpolstern von Tom Ford – eine Hommage an die derzeit wieder angesagten Achtziger. Eyecatcher am Kleid waren Ärmel in glänzendem Silber, die einen Hauch von Discokugel-Charme versprühten. Dieses funkelnde Element griffen die feinen Stilettos auf – ebenfalls in Metall-Optik.

Dezentes Make-up, auffällige Wings um die Augen und noch auffälligerer Haarschmuck: Rita Ora ließ es farbtechnisch nicht nur beim Kleid krachen. (Bild: AP Photo)

In Sachen Make-up hielt sich die Sängerin dann zurück und kombinierte nudefarbene Lippen zu dunkel betonten Augenbrauen und üppig schwarzem Lidstrich. Auffälligstes Accessoires: ihr Haarschmuck in Form von pink- und orangefarbenen Strähnen, die aus ihrem strengen Dutt herausragten.