Meghans Lieblingsmarke liefert auch nach Deutschland

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Schuhe, Handtaschen, Jumpsuits: Meghan von Sussex liebt Produkte von Everlane. Das US-Label ist nicht nur stylish und bezahlbar, sondern liefert auch nach Deutschland aus!

Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt mit Prinz Harry bei den Invictus Games 2017 trug Meghan Markle eine braune Tote Bag von Everlane. (Bild: Getty Images)

Es gibt kaum eine Marke, die Meghan von Sussex so loyal und regelmäßig trägt wie Everlane. Immer wieder ist die Schauspielerin und Ehefrau von Prinz Harry in Teilen des kalifornischen Labels zu sehen – von Schuhen über Jumpsuits bis zu Taschen, auf die kurze Zeit später im Onlineshop von Everlane ein regelrechter Run beginnt.

Shopbop: Warum diesen Trendshop auch in Deutschland alle lieben werden

Das Besondere an der Marke, in der auch Angelina Jolie und Gigi Hadid schon zu sehen waren: Everlane arbeitet nicht nur mit tollen Designs, sondern auch mit einer interessanten Philosophie: Das Label, das 2010 zunächst als Menswear-Retailer startete, bekennt sich zu "radikaler Transparenz", was Produktionskosten und -bedingungen angeht – und bleibt dennoch im Midprice-Segment. Jeans sind etwa ab 60 Euro zu haben, Sweatshirts ab etwa 35 Euro, während Schuhe und Taschen aus Leder ab rund 135 bzw. 90 Euro erhältlich sind. Und das sind nur die Preise außerhalb des Sales!

Mario Badescu: Auf diese Beauty-Brand schwören Models und Stars!

Das Beste an Everlane ist jedoch, dass das Label auch nach Deutschland verschickt – zuzüglich Steuern und Versand natürlich, aber das könnte sich bei diesen Preisen dennoch lohnen: Auf Everlane.com gibt es alles, was das Fashion-Herz begehrt – von Oberbekleidung über Loungewear bis hin zu Business-Jumpsuits und Sneakers. Alles absolut bezahlbar, besonders im Rahmen des aktuellen Sales und Sonderaktionen wie dem “Two-Pack-Bundle“ (2 Produkte für einen Special Price). Lust auf ein bisschen Meghan-Style bekommen? Hier sind unsere Everlane-Favoriten:

Nicht nur absolut businesstauglich, sondern auch superbequem dank 100 Prozent Tencel: Auch Meghan von Sussex wurde bereits in Jumpsuits von Everlane gesichtet. An diesem Exemplar gefallen uns besonders die lockeren Blouson-Ärmel und der entfernbare Gürtel. Sitzt, hat Luft und sieht super aus – für 102 Euro.

Erst vor Kurzem zeigte sich Meghan in den Slingback-Loafern, die aktuell sogar im Sale erhältlich sind. Wer nicht auf royales Rot steht, bestellt sie einfach in Schwarz, Rosa oder Senfgelb. Aktuell 100 Euro statt 143 Euro.

Flare Jeans, besonders die in dunkler Waschung, sind einer der Looks, die Meghan wieder salonfähig gemacht hat: Der ikonische Stil der 1970er erlebt in den 2020ern ein fulminantes Comeback – danke, Meghan! Auch in Schwarz oder Hellblau erhältlich.

Jede Frau braucht eine Tote Bag, in der gefühlt der halbe Hausstand Platz hat. Wenn es sich dann zufällig um das Modell handelt, das auch Prinz Harrys Ehefrau am Arm trägt: umso besser! Die Tote, die als “Day Market Tote“ auch noch größer erhältlich ist, ist aus italienischem Leder gefertigt und eignet sich als Business Bag ebenso wie zum Shopping-Bummel. Auch in Schwarz erhältlich.

Eines der vielen Styling-Talente von Meghan von Sussex ist das, in allen Outfits so auszusehen, als hätte sie sie einfach nur schnell übergeworfen und keinerlei Styling-Aufwand hineingesteckt – und das ohne dabei an Eleganz zu verlieren. Wie sie das schafft? Mit hochwertigen Materialien und klassischen Schnitten wie diesem Rundhals-Sweater aus Cashmere, den Meghan schon mehrfach zu Charity-Besuchen trug. In 13 Farbtönen erhältlich.