Mindestens acht Tote: Terroranschlag auf Schule in Mogadischu

Eine große Explosion vor einer Schule in der somalischen Hauptstadt Mogadischu hat mindestens acht Menschen das Leben gekostet. 17 weitere wurden verletzt. Die Extremistengruppe al-Shabab, die mit Al-Qaida verbündet ist, bekannte sich zu dem Anschlag

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.