Werbung

Muttertag in England: Prinzessin Kate meldet sich persönlich!

Prinzessin Kate mit ihren Kindern Louis (l.), George und Charlotte. (Bild: Instagram/The Prince of Wales)
Prinzessin Kate mit ihren Kindern Louis (l.), George und Charlotte. (Bild: Instagram/The Prince of Wales)

Die nach einer Operation im Bauchraum ab Januar abgetauchte Prinzessin Kate (42) meldet sich anlässlich des Muttertags in England am Sonntagmorgen persönlich zu Wort. Auf dem gemeinsamen Instagram-Account von sich und Ehemann (seit 2011) Prinz William (41) veröffentlichte sie ein gelungenes Foto mit ihren drei Kindern.

Zu sehen sind Kate auf einem Stuhl sitzend und um sie herum haben Prinz George (10), Prinzessin Charlotte (8) und Prinz Louis (5) Platz genommen. Alles sind in gemütliche warme Kleidung gehüllt und strahlen nur so um die Wette in die Kamera. Was Prinz William als Smile-Kommando gegeben hat, ist unklar. Klar ist aber, dass das bezaubernde Bild von ihm geschossen wurde, wie unter anderem mit der Bildunterschrift mitgeteilt wird.

Prinzessin Kate bedankt sich

Außerdem heißt es dort: "Vielen Dank für Ihre freundlichen Wünsche und Ihre beständige Unterstützung in den letzten zwei Monaten. Ich wünsche allen einen schönen Muttertag. C". Das Bild stamme von dem Prinzen von Wales und sei 2024 entstanden.

Die Followerinnen und Follower zeigen sich schwer begeistert. Binnen kürzester Zeit wurde der Post mehr als 100.000 Mal gelikt.

Zuletzt war Prinzessin Kate erstmals wieder in der Öffentlichkeit gesichtet worden. Paparazzi-Bilder, die Kate neben ihrer Mutter Carole Middleton (69) in einem Auto zeigen, veröffentlichte am 4. März das US-Portal "TMZ". Die Bestätigung von Kates Teilnahme an der traditionellen Trooping-the-Colour-Militärparade im Juni wurde zwischenzeitlich jedoch wieder zurückgenommen.