Noel Gallagher kündigt unveröffentlichten Oasis-Song an

(jom/spot)

Noel Gallagher hat die Corona-Isolation genutzt und seine CD-Sammlung auf Vordermann gebracht. Dabei ist er auf einen Oasis-Song gestoßen, den er jetzt veröffentlichen wird.

Noel Gallagher macht Oasis-Fans ein Geschenk. (Bild: Christian Bertrand/shutterstock.com)

Dank Corona-Isolation können sich Oasis-Fans auf ein besonderes Geschenk freuen: Noel Gallagher (52) hat am Mittwoch in einem Tweet angekündigt, dass er eine Songaufnahme seiner ehemaligen Erfolgsband um Mitternacht online veröffentlichen werde. "Wie der Rest der Welt musste ich mir die Zeit vertreiben und habe endlich die Hunderte an unbeschrifteten CDs durchgesehen", schreibt Gallagher. Dabei sei ihm ein altes Demo in die Hände geraten, das er bereits verloren geglaubt habe.

Bei dem Lied handele es sich um "Don't Stop...". Von dem Song sei bis dato nur eine alte Version von einem Soundcheck während eines Konzerts in Hong Kong vor "ungefähr 15 Jahren" im Umlauf gewesen, so Gallagher. "Ich hoffe, alle bleiben in Sicherheit und versuchen, mit minimalem Aufwand den Lockdown zu überstehen. Gern geschehen", endet Gallagher seine Botschaft.

"Wonderwash": Oasis-Songs helfen Liam Gallagher beim Händewaschen

Sorgt Corona für eine Reunion der zerstrittenen Band?

Oasis-Fans warten seit Jahren sehnsüchtig auf eine Reunion der Band - und ihre Hoffnung wurde kürzlich geschürt. Die Corona-Krise hat nämlich auch bei Liam Gallagher (47) zu einem Einfall gesorgt: "Wenn das alles vorüber ist, müssen wir Oasis für ein einmaliges Wohltätigkeitskonzert zurückbringen. Komm schon, Noel, danach können wir wieder zu unseren großartigen Solo-Karrieren zurückkehren", schrieb er in einem Tweet.

Das Brüderpaar liegt seit vielen Jahren im Clinch. Nach der Bandgründung und vielen Hits in den 90er Jahren überwarfen sich die beiden, Oasis löste sich nach Noel Gallaghers Ausstieg im Oktober 2009 auf.

Video: Musiker sagen Tourneen wegen Coronavirus ab