Nur 4,9 Prozent: Warum ist die Linke trotzdem im Bundestag?

Die Linke hat bei der Bundestagswahl 4,9 Prozent erreicht und ist damit an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert. Trotzdem zieht die Partei in den Bundestag ein. Das ist der Grund.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.