1 / 10

Malia Obama

Während der Präsidentschaft ihrer Väter gelten sie als “First Kids”, doch danach geht es nicht für alle in der Glamour-Welt weiter. Wer wissen will, was aus den folgenden zehn Kindern wurde, sollte jetzt weiterlesen. Malia Obama ist süße 18 und erst vor Kurzem aus dem Weißen Haus ausgezogen. Letztes Frühjahr schloss die Tochter von Barack Obama die Highschool ab und nahm sich danach ein Jahr frei, bevor es in Harvard mit dem Büffeln weitergeht. Aktuell absolviert sie ein Praktikum in dem US-amerikanischen Filmstudio The Weinstein Company in Manhattan. (Bild-Copyright: AP Photo/Pablo Martinez Monsivais)

Pechvogel oder Glückskind: Was wurde aus den Kindern der US-Präsidenten?

Yahoo! Redaktion

Aktuell kann US-Präsident Donald Trump auf seine Sprösslinge zählen: Seine Kinder stehen ihm zur Seite. Tochter Ivanka ist mittlerweile sogar als offizielle Beraterin ihres Vaters tätig. Aber welches Schicksal ereilte die Kids von Trumps Vorgängern? Hier kommen zehn Antworten.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen