Polizei und Feuerwehr: Blaulicht-Blog: Brand an der Zimmerstraße in Kreuzberg

+++ Brand an der Zimmerstraße in Kreuzberg +++

An der Zimmerstraße in Kreuzberg brannte es am Sonnabendabend in der Kunstgalerie "Wall Street Gallery". Das Feuer griff auf eine darüberliegende Wohnung über. Die Feuerwehr rückte mit fünf Staffeln an und meldete zunächst drei verletzte Personen. Die Galerie stand am Abend in voller Ausdehnung in Flammen, hieß es. Der Brand war gegen 23 Uhr allerdings bereits unter Kontrolle. Es kam allerdings noch zu erheblicher Rauchentwicklung.

+++ Feuer zerstört mehrere Mobile einer Wohnwagenvermietung +++

Auf dem Gelände eines Wohnmobilhändlers an der Altlandsberger Chaussee in Hoppegarten (Landkreis Märkisch-Oderland) sind mehrere Wohnwagen und -mobile in Brand geraten und zerstört worden. Sechs Fahrzeuge und acht Anhänger haben in der Nacht lichterloh gebrannt, sagte eine Polizeisprecherin am frühen Samstagmorgen. Über eine Stunde brauchte die Feuerwehr, um die Flammen zu stoppen und das Feuer zu löschen. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Großbrand kommen konnte. Die Ursache sowie der Sachschaden seien bisher noch unbekannt.

Feuer zerstört in Hoppegarten mehrere Mobile einer Wohnwagenvermietung Peise

+++ Auf der Flucht vor Polizei: Autofahrer rast mitten durch Berlin +++

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Autofahrer rücksichtlos mitten durch Berlin gerast. Der 40-Jährige war Beamten aufgefallen, als er mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Alexanderplatz fuhr. Dort hielt er auf Aufforderung auch kurz an, fuhr dann aber mit quietschenden und durchdrehenden Reifen davon, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Na...

Lesen Sie hier weiter!