Prinz William und Herzogin Kate gehen unter die YouTuber

·Lesedauer: 1 Min.
Herzogin Kate und Prinz William sind nun auch bei YouTube aktiv (Bild: Bart Lenoir/Shutterstock.com)
Herzogin Kate und Prinz William sind nun auch bei YouTube aktiv (Bild: Bart Lenoir/Shutterstock.com)

Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) haben am 5. Mai überraschend einen eigenen YouTube-Kanal gestartet. "Wir sind jetzt bei YouTube", kündigen sie freudig bei Twitter an. Ihr erstes Video ist ein kurzer Zusammenschnitt, der in 25 Sekunden vor allem Material von öffentlichen Auftritten des Paares zeigt und den Titel "Willkommen auf unserem offiziellen YouTube-Kanal" trägt.

Das Video lässt aber auch hoffen, dass die beiden vielleicht öfter einmal auch privatere Einblicke geben werden, denn den Clip eröffnen William und Kate locker und gut gelaunt. "Übrigens, sei jetzt vorsichtig, was Du sagst, weil die Typen alles filmen", warnt William. Kate entgegnet lachend: "Ich weiß!"

Innerhalb kürzester Zeit haben bereits mehr als 70.000 Menschen den neuen Kanal abonniert. Und die Zahlen dürften noch deutlich steigen. Auf Twitter besitzt das Paar mehr 2,2 Millionen Follower, auf Instagram folgen ihnen sogar mehr als 12,7 Millionen Menschen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.