Aus in Runde drei! Federer scheitert an Außenseiter

SPORT1

Roger Federer ist bei den Australian Open in Melbourne in der dritten Runde überraschend ausgeschieden. Der Schweizer Rekord-Grand-Slam-Sieger unterlag dem Australier John Millmann in fünf umkämpften Sätzen mit 4:6, 7:6 (7:2), 6:4, 4:6, 6:7 (:).

Schon zum zweiten Mal musste sich Federer seinem Kontrahenten bei einem Major-Turnier geschlagen geben. Bereits bei den US Open 2018 konnte Millmann Federer aus dem Turnier werfen.

Mehr in Kürze...