Schwere Angriffe im Donbass: Ukrainische Truppen in Bedrängnis

Schwere Angriffe wurden am Dienstag aus dem Donbass gemeldet. Laut Präsident Selenskyj seien die ukrainischen Truppen dort in einer schwierigen Lage. Die russische Armee mobilisiere alle zur Verfügung stehenden Kräfte. Besonders betroffen seien die Städte Lyman, Popasna, Sjewjerodonezk und Slowjansk. Laut dem ukrainischen Staatsoberhaupt bedürfe es große Anstrengungen des ukrainischen Volkes, um die russische Übermacht zu überwinden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.