Simone Thomalla nach Liebes-Aus: «Es geht mir wunderbar»

·Lesedauer: 1 Min.
Simone Thomalla hat sich wenige Tage nach dem Bekanntwerden ihrer Trennung von Handballer Silvio Heinevetter in Feierlaune gezeigt.
Simone Thomalla hat sich wenige Tage nach dem Bekanntwerden ihrer Trennung von Handballer Silvio Heinevetter in Feierlaune gezeigt.

Schauspielerin Simone Thomalla hat sich wenige Tage nach dem Bekanntwerden ihrer Trennung von Handballer Silvio Heinevetter in Feierlaune gezeigt.

Leipzig (dpa) - Schauspielerin Simone Thomalla (56) hat sich wenige Tage nach dem Bekanntwerden ihrer Trennung von Handballer Silvio Heinevetter (36) in Feierlaune gezeigt. «Es geht mir wunderbar», sagte Thomalla am Freitagabend am Rande der TV-Gala «Goldene Henne» in ihrer Heimatstadt Leipzig. Sie freue sich, an diesem Abend «Kollegen wiederzutreffen und mal wieder zu feiern und nicht alleine zu Hause zu sein».

Am Dienstag hatten Thomalla und Heinevetter in einem Statement erklärt, sich nach zwölf Jahren getrennt zu haben. Diese sei bereits vor einigen Monaten einvernehmlich erfolgt. Sie wollten als Freunde verbunden bleiben.

Thomalla stammt aus Leipzig, lebt aber schon seit Jahren in Berlin. Nationaltorhüter Heinevetter spielt derzeit für den Handball-Bundesligisten MT Melsungen in Nordhessen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.