"The Masked Singer": Alvaro Soler ist der erste Promigast im Rateteam

·Lesedauer: 1 Min.
Alvaro Soler wird das Rateteam von "The Masked Singer" unterstützen. (Bild: ProSieben/Richard Hübner)
Alvaro Soler wird das Rateteam von "The Masked Singer" unterstützen. (Bild: ProSieben/Richard Hübner)

Der spanisch-deutsche Sänger Alvaro Soler (30) wird in der Auftaktsendung der Musikrateshow "The Masked Singer" (16. Oktober, 20:15 Uhr, ProSieben) als erster prominenter Gast das Rateteam um Ruth Moschner (45) und Rea Garvey (48) verstärken. Das gab der Sender am Donnerstag bekannt.

"Ich freu mich sehr, zum ersten Mal bei 'The Masked Singer' dabei zu sein und gemeinsam mit Ruth und Rea im Rateteam mir den Kopf zu zerbrechen, welche Stars unter den Masken stecken", sagt Soler. Und erzählt weiter: "In den letzten Staffeln wurde auch ich unter einer der Masken vermutet. Ich glaube, es wird super unterhaltsam, aber auch sehr schwierig, hier richtig zu liegen."

Zwei Top-Secret-Masken

Zehn Künstlerinnen und Künstler buhlen hinter ihren Masken in der fünften Staffel um die Gunst des Publikums. Bisher bekannt sind der Phönix, der Teddy, das Axolotl, die Heldin, das Stinktier, der Mops, die Chili und der Hammerhai. Zwei weitere Masken werden erst in der ersten Live-Show am Samstag enthüllt. Am Schluss der Sendung, die zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren wieder vor Live-Publikum stattfinden wird, wird auch schon der erste Promi enttarnt und nach Hause geschickt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.