Werbung

The Social Pulse Daily: Schlagloch sieht wie Ratte aus – und wird zur Touristen-Attraktion

Ein Schlagloch ist in der Regel nichts Spektakuläres. Es handelt sich dabei um blasenartige Wölbungen oder Spalten in der Straße, die im schlimmsten Fall zu einem Schaden am Auto führen können. Ein Schlagloch, das derzeit viral geht, tut das allerdings aus einem anderen Grund: Es sieht aus wie eine Ratte.

Schlagloch im Asphalt
Große Schlaglöcher können für Schäden am Auto sorgen (Symbolbild: Getty Images)

Es hat ein bisschen was von der Hauptfigur aus "Ratatouille", wenn man sich das Foto eines Schlaglochs ansieht, das derzeit in den sozialen Medien kursiert. Das Bild hat auf der Plattform X inzwischen mehr als 136.000 Likes und wurde mehr als fünf Millionen Mal angesehen. Und das zu Recht: Die Form des Schlaglochs erinnert an eine Ratte – und zwar an eine, die, zumindest scheint es so, gewaltsam in die Betonplatte gedrückt wurde und für diesen kuriosen Anblick gesorgt hat. Das "Chicago Rat Hole", wie es der Künstler Winslow Dumaine es nennt, ist detailgetreu nachempfunden, sogar die Krallen und der Schwanz des Tieres sind im Abdruck vorhanden.

Das Foto des Schlaglochs wurde, wie es der Name verrät, in Chicago gemacht. Fotografiert und online gestellt hat es Dumaine, der, wie er dem Portal "Patch" berichtete, im Stadtteil Roscoe Village unterwegs war, um einen Laden zu besuchen, der seine Kunstwerke verkauft. Da hatte ihm eine Freundin den Tipp gegeben, dass sich in der Nähe ein Schlagloch in Form einer Ratte befindet. "Ich musste eine Pilgerreise zum Chicago Rat Hole unternehmen, schrieb er zum Foto auf X.

The Social Pulse: Schlagloch sorgt für besondere Aufmerksamkeit

Die X-User sind begeistert

Von der Resonanz auf X war der Künstler überrascht, da der Abdruck bereits seit einiger Zeit dort existiert. Er glaubt allerdings zu wissen, woran das liegt, wie er "Patch" verriet: "Es geht um ein Tier, das ist etwas, mit dem jeder etwas anfangen kann, es ist nicht obszön und es ist nicht politisch." Einige nahmen den Post zum Anlass, um ihre eigenen Bilder von ihrer Pilgerschaft zum Schlagloch zu veröffentlichen:

Andere wiederum rissen Scherze auf Kosten des rattenförmigen Lochs. So wollte ein User beispielsweise wissen.:"Hattest du einen Strohhalm dabei?

Andere wollten wissen, wo sich das Loch befindet, weil sie selbst noch dort hinwollten. "Ich brauche die Koordinaten", schrieb einer. Ein anderer meinte: "Ich muss das mit eigenen Augen sehen. Was seitdem im Chicagoer Viertel Roscoe Village los ist, lässt sich kaum in Worte fassen. Täglich pilgern hunderte von Menschen zum Schlagloch und machen Fotos davon. Sie legen Blumen oder Münzen ab.

Sogar ein kleiner Grabstein wurde der Ratte zu Ehren aufgestellt, wie man in diesem Post sehen kann:

War es in Wirklichkeit gar keine Ratte?

Es ist nicht bekannt, seit wann der Abdruck in der Betonplatte existiert. Unklar ist auch, ob er tatsächlich von einer Ratte stammt. Wie eine Anwohnerin in einem X-Video von "Total Randomness" behauptet, soll es sich dabei um den Abdruck eines anderen Tieres handelt: eines Eichhörnchens.

Eine Begründung für ihre Behauptung liefert sie auch: "Es ist undenkbar, dass eine Ratte durch die Luft fliegt und mit dem Bauch direkt in die Mitte des Zements knallt."

VIDEO: Schlagloch nervt Schwarzenegger: Terminator beseitigt falsche Baustelle