Tierischer Held: Hund rettet sein Herrchen

Willy Flemmer
·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 1 Min.

Ein Hund ist des Menschen bester Freund, heißt es. Dass sich der Mensch auf diesen Freund auch in einer brenzligen Situation verlassen kann, zeigt eine rührende Geschichte aus in den USA.

Symbolbild: Getty Images
Symbolbild: Getty Images

Die Polizei von Kansas City hat auf Facebook eine rührende "Wohlfühl-Geschichte" geteilt, wie die Beamten den Vorfall am vergangenen Wochenende nennen. Deren Hauptdarsteller ist ein Hund, der sich in einer Notfall-Situation als wahrer Held erwiesen hat.

Polen: Vermeintlich gefährliches Tier entpuppt sich als Croissant

Der Vorfall hatte sich am Sonntag ereignet, schreibt das Kansas City Kansas Police Department am Dienstag auf dem sozialen Netzwerk. Ein Mann sei in Kansas City am Abend mit seinem Hund spazieren gewesen, als ihn ein "medizinischer Notfall" ereilte.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

In dieser Situation wäre der Hund "schnell" zu einem Anwohner gelaufen, um ihn über die Probleme seines Herrchens zu alarmieren. Daraufhin sei über die Notrufnummer 911 Hilfe geholt worden.

Sprünge durch Reifen: Hund stellt Rekord auf

"Dank dieses klugen und loyalen Hundes und der Nachbarn, die seiner Bitte um Hilfe Beachtung schenkten, erhielt der Mann sofort medizinische Betreuung", schreibt die Polizei. Dem Mann gehe es gut.

Für seinen Einsatz wurde der tierische Held gebührend belohnt. Der Hund habe "viele Streicheleinheiten, Lob und Hundeleckereien erhalten", heißt es. Und also: Ende gut, alle glücklich.

VIDEO: Hundeschock bei "Verstehen Sie Spaß?"