TV-Tipps am Mittwoch

(cg/spot)
·Lesedauer: 2 Min.
"Jackpot": Dass Maren (Rosalie Thomass) das gefundene Geld behalten will, bringt sie in ernsthafte Schwierigkeiten (Bild: SWR/Constantin Television)
"Jackpot": Dass Maren (Rosalie Thomass) das gefundene Geld behalten will, bringt sie in ernsthafte Schwierigkeiten (Bild: SWR/Constantin Television)

20:15 Uhr, Das Erste, Jackpot, Krimidrama

Maren (Rosalie Thomass) arbeitet bei einem Abschleppunternehmen. Als sie in einem Wagen eine Tasche mit über 600.000 Euro findet, wird sie auf eine harte Probe gestellt. Ihr Mann Dennis (Friedrich Mücke) muss nach einem Unfall das Laufen von Neuem lernen und ob die Versicherung die Behandlungskosten zahlt, ist ungewiss. Maren gibt der Versuchung nach: Sie nimmt das Geld an sich und will es trotz Dennis' Einwänden auch behalten. Aber es gibt jemanden, der die 600.000 Euro vermisst. Einer, der keine Kompromisse macht, nicht verhandelt und keinen Finderlohn zahlt.

20:15 Uhr, ZDF, Ku'damm 63 (3), Familiendrama

Monika (Sonja Gerhardt), Helga (Maria Ehrich) und Eva (Emilia Schüle) müssen lernen, die Vergangenheit loszulassen und nach vorne zu schauen. Nach zahlreichen Schicksalsschlägen blicken die drei Frauen einer veränderten Zukunft entgegen, in der sie selbst entscheiden können, welchen Weg sie einschlagen. Monika muss sich ihren schlimmsten Ängsten stellen, und gleichzeitig rückt der Vorentscheid zum "Grand Prix Eurovision de la Chanson" immer näher.

20:15 Uhr, Sat.1, Das große Promibacken, Backshow

Finale bei "Das große Promibacken 2021": In der ersten Aufgabe zeigen uns die Promis ihre "Käsekuchen-Variation", bevor sie bei der Technischen Prüfung "Schaumküsse Karamell-Kern" ihre Fingerfertigkeit unter Beweis stellen müssen. Die Jury erwartet nicht nur eine perfekte Schaummasse, sondern auch ein knuspriger Waffelteig samt glänzender Schokoglasur. Glamourös wird es bei der entscheidenden letzten Aufgabe: Die Promis versuchen sich an einem "Glamorous Fault Line Cake".

20:15 Uhr, Tele 5, Die Vergessenen, Thriller

Vor vierzehn Monaten starb Telly Parettas (Julianne Moore) achtjähriger Sohn bei einem Flugzeugabsturz. Jedenfalls glaubt sie das, als sie wegen ihrer anhaltenden Depressionen Rat bei Psychiater Dr. Munce (Gary Sinise) sucht. Der jedoch versucht ihr einzureden, ihr Sohn habe nie existiert und ihre Trauer sei eine reine Wahnvorstellung. Als Telly den Arzt widerlegen möchte und weder Fotos noch andere Beweise für die Existenz ihres Sohnes findet, gerät ihr gesamtes Leben ins Wanken.

20:15 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Aus Mangel an Beweisen, Krimi

Der Sohn des Ehepaares Melanie (Claudia Michelsen) und Thomas Rensing (Stephan Kampwirth) wurde entführt. Ekki (Oliver Korittke) kann Wilsberg (Leonard Lansink) überreden, der Familie seines Cousins zu helfen, da diese die Polizei nicht informieren will. Wilsberg übernimmt die Geldübergabe. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden - Wolfgang Schwendter (Michael Lott) war einst wegen Kindesmissbrauch angezeigt worden. Man findet ein blutiges T-Shirt auf seinem Grundstück, das darauf hinweist, dass er der Täter sein könnte und Max wahrscheinlich nicht mehr am Leben ist. Doch konkrete Beweise dafür gibt es nicht.