USA erlauben geimpften Europäern bald wieder die Einreise

Die USA wollen die Einreisebeschränkungen aus der Europäischen Union und Großbritannien für Geimpfte aufheben. Das Weiße Haus gab die Lockerungen an diesem Montag bekannt. Sie sollen ab November greifen.

Der weitgehende Einreisestopp war zu Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 vom damaligen US-Präsidenten Donald Trump verhängt und bisher von seinem Nachfolger Joe Biden aufrechterhalten worden. Die Reisebranche hatte schon länger eine Lockerung zumindest für gegen das Coronavirus geimpfte Reisende gefordert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.