China startet längste Schnellzugverbindung der Welt

euronews videos

China nimmt an diesem Mittwoch die längste Hochgeschwindigkeitszugstrecke der Welt in Betrieb: Die Verbindung Peking – Kanton (chinesisch Guangzhou) mit über 2.000 Kilometern Länge. Zehn Stunden sollen die Züge für die Strecke brauchen. Nach einem schweren Schnellzugunglück im vergangenen Jahr schwören die Verantwortlichen, die Sicherheit verbessert zu haben.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen