So viel wird Meghans und Harrys Hochzeit kosten

Vom Kleid bis zum Diadem, den Kleidern für die Brautjungfern und den Ringen – die royalen Fans werden sehnsüchtig jedes Detail rund um Meghan Markles und Prinz Harrys Hochzeitsvorbereitungen erwarten.

Aber die größte Frage – abgesehen davon, welche Rolle ihre künftige Nichte und ihr künftiger Neffe spielen werden – ist, was das Ganze kosten wird.

Das Paar, das sich nach eineinhalb Jahren Beziehung verlobte, verkündete bereits, dass sie sich im kommenden Mai im Windsor Castle bei einer „ausgelassenen und fröhlichen“ Zeremonie das Ja-Wort geben werden und dass die königliche Familie die beachtlichen Kosten dafür trägt.

Harrys und Meghans Hochzeit wird bereits als die Hochzeit des Jahrzehnts bezeichnet. Bild: Getty

Hochzeitsplaner Hamish Shephard von der britischen Webseite Bridebook geht davon aus, dass sich die Gesamtkosten für den großen Tag auf über zwölf Millionen Euro belaufen werden.

Das Geld wird hauptsächlich für zwei Bereiche ausgegeben werden: die Hochzeit selbst und die Sicherheitsvorkehrungen für deren Ablauf.

Anders als bei normalen Hochzeiten wird die Sicherheit mit Abstand der größte Kostenfaktor sein und Hamish erwartet, dass er bei unglaublichen 11,5 Mio. Euro liegen könnte. Und während die Royals zusagten, „für die Kernpunkte der Hochzeit, wie die kirchliche Trauung, die musikalische Untermalung, Blumen, Dekorationen und den Empfang danach zu bezahlen“, werden wohl die britischen Steuerzahler für die Sicherheit aufkommen.

Es wird geschätzt, dass die Hochzeit die Windsors um 1,7 Mio. Euro erleichtert und Hamish glaubt, dass die größten Ausgaben das Catering, der Alkohol und die Deko sind.

Die Windsors haben angeboten, für die Hochzeit aufzukommen, aber es wird erwartet, dass die Sicherheitsvorkehrungen der teuerste Posten sein werden. Bild: Getty

„Ihre Hochzeit wird fast 100 Mal so viel kosten wie eine normale Hochzeit“, sagte er.

„Wenn eine hübsche amerikanische Schauspielerin einen liebenswerten britischen Prinzen in einem königlichen Schloss heiratet, dann ist das wie ein Märchen, deshalb wird die ganze Welt zuschauen und ihnen Glück wünschen.“

Leider müssen wir noch fünf Monate warten, bis wir Meghan ganz in Weiß bewundern können, aber schon jetzt wird sie als Hochzeit des Jahrzehnts gehandelt.

Wer wird Meghans Kleid designen? Sie wurde bereits in der Vergangenheit in Hochzeitskleidern abgelichtet. Bild: USA Network

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen