Copy Cat: Ivanka Trump imitiert den Style ihrer Stiefmutter Melania

Ivanka Trump greift zur Pussy Bow Bluse – ließ sie sich von Stiefmutter Melanie inspirieren? (Bild: ddp Images/Twitter)

Ivanka und Melania Trump teilen nicht nur den gleichen Nachnamen. Offenbar haben die Damen auch einen ähnlichen Modegeschmack.

Ivanka Trump, ihrerseits Beraterin im Weißen Haus, trug beim Jahrestreffen der Weltbank einen femininen Anzug in Rosa sowie eine sogenannte „Pussy-Bow-Bluse“ – ein Oberteil mit großer Schleife am Kragen. Ivanka sprach über Unternehmerinnen und Geschäftsfrauen, wie auch sie eine ist, und versprach, „viel Zeit zu investieren, um als Mentorin Hilfe anzubieten.“

Die „First Daughter“ trug ihr Haar als locker gebundenen Zopf, sie hatte nur wenig Make-up aufgetragen und an den Ohren baumelten Perlenohrringe. Dazu trug sie schwarze Heels mit einem hellen Blumenmuster.

Es war aber ein ganz anderes Detail, das für Aufmerksamkeit sorgte: Die 35-Jährige trug eine burgunderfarbene „Pussy-Bow-Bluse“. Aber Moment mal, so etwas ähnliches haben wir doch schonmal gesehen! Das auffällige Teil erinnerte an den viel kritisierten Look ihrer Stiefmutter Melania bei einer der Präsidentschaftsdebatten im vergangenen Jahr.

Die aktuelle First Lady trug damals eine fuchsienfarbene „Pussy-Bow-Bluse“ der Marke Gucci im Wert von 1.100 Dollar (rund 930 Euro). Und das nur wenige Tage nach dem Access-Hollywood-Skandal.

Melania Trump und ihre berüchtigte „Pussy-Bow-Bluse“. (Bild: Getty Images)

In einer Videoaufzeichnung war Donald Trump zu sehen, wie er sagte: „Wissen Sie, ich fühle mich automatisch zu Schönheiten hingezogen – ich fange einfach an, sie zu küssen. Es ist wie ein Magnet. Einfach küssen. Ich warte nicht einmal. Und wenn du ein Promi bist, lassen sie dich einfach ran. Dann kannst du alles tun. Sie an der Pussy anfassen. Du kannst alles tun.“

Hat Melania Trump etwa absichtlich eine Botschaft mit ihrer pinken „Pussy-Bow-Bluse“ ausgesandt? (Bild: Getty Images)

Das Oberteil der 47-Jährigen wurde damals als Statement gewertet – doch in welche Richtung das gehen sollte, ist nicht abschließend geklärt. Ein Jahr später fragen sich viele noch immer, ob sie diesen Aufzug wählte, um ihrem Mann eins auszuwischen oder, um ihre Unterstützung zu signalisieren. Oder war die „Pussy-Bow-Bluse“ einfach nur eine harmlose Kleiderwahl? So oder so scheint das Oberteil bei Ivanka Trump einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Style-News direkt in euren Feed!

Im Video: Die Wahrheit hinter Ivanka Trumps Instagram-Followern

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen