Wofür stehen die Parteien? Der Wahl-O-Mat bei Yahoo!

(Bild: dpa)

Man könnte leicht den Eindruck bekommen, die Bundestagswahl 2017 sei schon eine abgemachte Sache. Doch laut einer Allensbach-Umfrage im Auftrag der “FAZ” waren Ende August immer noch fast 46 Prozent der Wähler unschlüssig, wo sie ihr Kreuz machen. Gehören Sie auch zu den Unentschlossenen? Dann kann vielleicht der Wahl-O-Mat weiterhelfen: Hier erfahren Sie, wie die wählbaren Parteien zu die Themen stehen, die Ihnen wichtig sind. Das beliebte Tool der Bundeszentrale für politische Bildung versteht sich aber ausdrücklich als Informationsangebot – die Entscheidung am 24. September kann und soll Ihnen der Wahl-O-Mat keinesfalls abnehmen. Machen Sie gleich hier den Test!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen