"Doctor Who" schreibt mit der aktuellen Folge Geschichte

Auch wenn “Doctor Who“ immer für eine Überraschung gut ist – diese News hatten die Fans der legendären Science-Fiction-Serie nicht erwartet: Es gibt einen neuen Doctor. Wie schon bei Jodie Whittaker handelt es sich wieder um eine Frau – und zwar um eine, die "Doctor Who"-Geschichte schreibt.

Jodie Whittaker ist der aktuelle Doctor Who und die erste Frau in dieser Rolle. (Bild: ddp)

In Großbritannien ist “Doctor Who“ die Kult-Sci-Fi-Serie schlechthin. Die TV-Serie um den zeitreisenden Titelhelden, die einst von 1963 bis 1989 lief und seit 2005 fortgesetzt wird, ist auch deshalb so langlebig, weil sich der Doctor nach einer tödlichen Verletzung regenerieren kann und dabei eine neue Gestalt annimmt - so dass im Laufe der Jahre immer wieder ein neuer Star verpflichtet werden kann. Mit Jodie Whittaker wird der aktuelle Doctor zum ersten Mal von einer Frau gespielt - und nun feierte auch der erste schwarze Doctor Premiere im “Doctor Who“-Universum.

Der neue Doctor, verkörpert von der britischen Schauspielerin Jo Martin, wird zunächst als Tourguide Ruth Clayton eingeführt. Doch schon bald zeichnet sich ab, dass sie eine weitere Inkarnation des Doctors ist, offenbar eine frühere, die irgendwie in die Gegenwart gelangt ist und nun auf den aktuellen, von Jodie Whittaker gespielten Doctor trifft.

Offiziell bestätigt

Show-Boss Chris Chibnall bestätigte im "Mirror" die Vermutungen der Fans: "Sie ist definitiv der Doctor. Es handelt sich nicht um ein Paralleluniversum, es gibt keine Tricks. Jo Martin ist 'Doctor Who'."

“Babylon Berlin“: Gab es damals schon Frauen wie Charlotte Ritter bei der Polizei?

Angesichts der ersten schwarzen Titelheldin in der langjährigen Geschichte der Serie sind die Fans begeistert, wie auf Twitter zu lesen ist:

“Oh.Mein.Gott. Doctor Who hat mit dem ersten schwarzen Doctor Geschichte geschrieben.“

“Wir haben einen schwarzen Dr. Who. Kein Witz. Wir haben einen schwarzen, weiblichen Doctor Who!!“


“In dieser Staffel gibt es Raum für alles.“

Schauspielerin Jo Martin kennen Serienfans aus “Fleabag“, im Kino war sie unter anderem in “Batman begins“ zu sehen. Und nun darf man gespannt sein, wie sich ihre Figur in den kommenden “Doctor Who“-Folgen entwickeln wird.