"Hallo da oben": Charles und Camilla haben Spaß beim Karneval

"Hallo da oben", sagte Prinz Charles in Notting Hill zu einer der Kunstfiguren auf Stelzen. (Bild: imago images/i Images)
"Hallo da oben", sagte Prinz Charles in Notting Hill zu einer der Kunstfiguren auf Stelzen. (Bild: imago images/i Images)

Prinz Charles (73) und Herzogin Camilla (74) haben am Mittwoch einen Vorgeschmack auf den bevorstehenden Karneval in Notting Hill bekommen. Die traditionsreiche Kunstveranstaltung feiert dieses Jahr ihre Rückkehr, nachdem sie in den vergangenen zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste.

Der Notting Hill Karneval sei 1966 gegründet worden und habe sich inzwischen zu einem "vielfältigen und lebendigen Ereignis" entwickelt, dass jedes Jahr die karibische Kultur nach London bringe, heißt es auf dem Instagram-Account von Charles und Camilla. Dazu wurde ein Video geteilt, in dem die beiden die einzelnen Kostüme unter die Lupe nehmen. Der Spaß stand ihnen ins Gesicht geschrieben.

Charles unterhält die Besucher

Vor allem der Moment, als Prinz Charles vor zwei verkleideten Kunstfiguren auf hohen Stelzen stand, sorgte bei allen Beteiligten für Lacher. "Hallo da oben", witzelte Charles. Der Notting Hill Karneval findet vom 27. bis 29. August statt. Es werden mehr als eine Million Besucher erwartet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.