Werbung

Hidden Headlines: Fahrer entdeckt Frau in Müllwagen – und veranlasst Rettung

Todesangst im Mülllaster: Durch ein unglückliches Missgeschick landete eine Frau im US-Bundesstaat New Hampshire im Inneren eines Müllfahrzeugs. Nur durch Zufall wurde sie entdeckt.

Mülllaster leert Müllcontainer.
Wie durch ein Wunder überlebte die Frau, während der Abfall im Inneren des Mülllasters gepresst wurde. (Symbolbild: Getty Images)

Nur durch Zufall ist eine Frau Im US-Bundesstaat New Hampshire dem Tod in einem Mülllaster entgangen. Wie verschiedene Medien, darunter "Boston 25 News" und der "Guardian" berichten, war die 60-jährige Frau versehentlich in einen großen Müllcontainer ihres Wohnkomplexes gestürzt, als sie ihren Müll entsorgen wollte. Als die Müllabfuhr diesen entleerte, landete die Frau im LKW. Der Vorfall ereignete sich in der Stadt Manchester.

Alles, was man hörte, waren ihre Schreie.

Zufällig entdeckt

Laut der Berichte entdeckte der Fahrer des Müllfahrzeugs die Frau nur zufällig, als er einen Blick ins Innere des Lasters warf. Kurz nachdem er einen Notruf abgesetzt hatte, erschienen Ersthelfer, um die Frau aus dem LKW zu retten. Eine Nachbarin berichtet gegenüber Boston 25 News, wie sie die Situation erlebt hat: "Alles, was man hörte, waren ihre Schreie. Sie hat Höllenqualen gelitten."

Bilder auf der Plattform X zeigen, wie die Frau im winterlichen Manchester mit einer Drehleiter und einer Trage abtransportiert wird:

Frau im Mülllaster: Glück im Unglück

Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Feuerwehr konnten die Rettungskräfte während der Rettung durch eine seitliche Zugangsklappe mit der Frau kommunizieren. Der Zustand der Frau habe es jedoch nicht zugelassen, auf Fragen der Rettungskräfte zu antworten. Die 60-Jährige hatte großes Glück, lebend aus dieser gefährlichen Situation gerettet zu werden: Denn bevor der Müllmann sie zufällig inmitten des Müllbergs bemerkte, war der Abfall bereits viermal zusammengepresst worden.

Meldungen über weitere Rettungen gibt es hier:

Im Video: Müllberg im Hinterhof Arbeiter machen eklige Entdeckung