Künstler von Gerhard Richter bis Kennedy Yanko auf der ART Basel

In Basel eröffnet die Kunstmesse ART Basel. In diesem Jahr knüpft die Kunstszene große Erwartungen an die berühmte Kunstmesse. Wegen der Pandemie gab es 2020 nur eine online-Ausgabe, ein Jahr später wurde das Ereignis auf den Monat September verschoben. Dieses Jahr wird mit Umsätzen wie in Zeiten vor der Pandemie gerechnet.

Fast 300 Galerien und 4.000 Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt sind anwesend: Neben Werken bekannter Größen wie der französisch-US-amerikanischen Bildhauerin Louise Bourgeois und dem deutschen Künstler Gerhard Richter werden auch jüngere Talente ausgestellt - wie der Brite Thomas J. Proice und die US-Amerikaner Theaster Gates und Kennedy Yanko.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.