Luke Dunphy aus "Modern Family" ist erwachsen geworden: Nolan Gould zeigt sich muskelbepackt auf Instagram

·Lesedauer: 2 Min.

Zehn Jahre war Nolan Gould alt, als er bei "Modern Family" anheuerte, um das Küken der Dunphy-Familie zu spielen. Mittlerweile hat die Comedy-Serie ihre letzte Folge ausgestrahlt, der Darsteller von Luke Dunphy ist heute 22 Jahre alt - und hat nun eine beachtliche Entwicklung durchgemacht.

So lernten Serienfans Nolan Gould kennen: Als süßen, frechen, etwas einfältigen Luke Dunphy. Von diesem Image strampelt er sich nun endgültig frei. (Bild: Adam Taylor/Walt Disney Television via Getty Images)
So lernten Serienfans Nolan Gould kennen: Als süßen, frechen, etwas einfältigen Luke Dunphy. Von diesem Image strampelt er sich nun endgültig frei. (Bild: Adam Taylor/Walt Disney Television via Getty Images)

Während des Corona-Lockdowns hat der ehemalige Kinderstar ein rigoroses Fitnessprogramm durchgezogen, einschließlich Ernährungsumstellung und Alkoholverzicht. Das Ergebnis dokumentierte das Promi-Magazin People, und Nolan Gould selbst teilte ein Bild von dem Fotoshooting auf Instagram.

Haley ist sogar schon verheiratet: So verbrachte “Modern Family“-Star Sarah Hyland ihren Hochzeitstag

Eineinhalb Stunden pro Tag habe er hart trainiert, wie er der Zeitschrift sagte. Ein Freund von ihm sei Fitnesstrainer und habe ein Training konzipiert, das es beiden erlaubte, den nötigen Sicherheitsabstand einzuhalten. "Das hat es mir erlaubt, fit zu werden und gleichzeitig vorsichtig zu sein."

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

"Fit werden" ist noch milde ausgedrückt für die Verwandlung, die Gould durchgemacht hat. Selbst seine "Modern Family"-Co-Stars können es kaum glauben. "Was geht hier vor?", schrieb seine Serien-Schwester Sarah Hyland in den Kommentaren zu seinem Instagram-Post. Jesse Tyler Ferguson, der seinen Onkel spielte, schrieb: "Was hast du mit Nolan gemacht?!" Und Ariel Winter, die seine zweite Schwester spielte, lobte: "Das sehen wir gerne, ich freue mich für dich."

Der neue Look signalisiert ein neues Kapitel in seinem Leben

Für Nolan Gould war das Training eine Methode, sich im Corona-Lockdown, den er "arbeitslos in Quarantäne" verbrachte, zu motivieren und aktiv zu bleiben. Doch der neue Look soll auch ein neues Kapitel für den Schauspieler einläuten, nachdem er in allen elf Staffeln von "Modern Family" mitgespielt hat.

Nach der letzten Folge habe er sich etwas gehen lassen. "Ich habe letztlich sechs Monate Urlaub gemacht", sagte Gould über das Ende der langlebigen Sitcom. "Aber ich denke, dass es jetzt an der Zeit ist, eine Entscheidung darüber zu treffen, in welche Richtung meine Karriere jetzt gehen soll. Und eine Möglichkeit hierfür ist, mein Aussehen und meine Einstellung zu ändern."

Wegen Corona: "Modern Family"-Star Sofía Vergara zeigt sexy Outfits, die im Schrank bleiben mussten

Statt einer "typischen Teenager/Single-Mahlzeit wie zum Beispiel vier Pizzas auf einmal" stehen jetzt also gesunde Proteine und Gemüse auf dem Speiseplan. Zudem würde er nun viel klarer denken, wie Gould sagt. Er freue sich darauf, sich nach dem Ende der Corona-Krise wieder in die Arbeit stürzen zu können.