So cool antwortet dieses Mädchen auf die rassistische Frage einer Verkäuferin

Yahoo! Redaktion
Dass sich ein weißes Mädchen diese Puppe ausgesucht hatte, wollte einer Kassiererin nicht in den Kopf. (Bild: Facebook / Brandi Benner)

Eine Kassiererin in einem Spielzeuggeschäft will ein kleines Mädchen davon überzeugen, sich doch eine andere Puppe auszusuchen. Warum? Das Mädchen ist weiß, die Puppe schwarz. So klug kontert die 2-Jährige!

Die Puppe war eine besondere Belohnung für die Zweijährige, die sie sich zu einem ganz besonderen Jubiläum aussuchen durfte: Einen Monat lang hatte sie es geschafft, ihre großen und kleinen Geschäfte nicht in die Windel, sondern ins Töpfchen zu machen – aus Kinderperspektive ein Meilenstein. Als sie jedoch stolz mit ihrer neuen Puppe an der Kasse stand, folgte erst einmal Verwirrung. „Die Kassiererin fragte Sophia dann, ob sie zu einer Geburtstagsparty gehen würde“, schreibt ihre Mutter Brandi Benner bei Facebook.

Als keines der Familienmitglieder verstand, worauf die Frau hinauswollte, legte sie nach. „Die Frau sah mich verwirrt an, wandte sich an Sophia und fragte sie: ‚Bist du sicher, dass du diese Puppe willst, Schätzchen? Sie sieht gar nicht aus wie du. Wir haben viele Puppen, die dir viel ähnlicher sehen.‘“ Und während in der Mutter noch der Zorn aufstieg, kam der Zweijährigen der passende Konter schon über die Lippen.

Schon Zweijährige können Rassismus entlarven

„Klar ist sie mir ähnlich. Sie ist eine Ärztin und ich bin eine Ärztin. Und ich bin ein hübsches Mädchen und sie ist ein hübsches Mädchen. Sehen Sie ihre hübschen Haare? Und sehen Sie ihr Stethoskop?“

Lesen Sie auch: Mädchen schreibt rührenden Brief über den Terror

Die Kassiererin habe nicht mehr geantwortet und ihre Tochter endlich in Ruhe gelassen, schreibt die Mutter, für die sich eines klar gezeigt hat: „Diese Erfahrung hat mich in meinem Glauben bestätigt, dass wir nicht mit der Überzeugung geboren werden, dass es auf die Hautfarbe ankommt. Haut gibt es wie Haare und Augen in verschiedenen Farben und jede davon ist wunderschön.“

Kein Wunder, dass der Post fast 300 000 Likes und Kommentare wie die Folgenden bekam: „Da sieht man mal wieder, dass Rassismus angelernt ist“, schreibt ein User. „Gut gesagt, junge Lady“, ein weiterer und noch einer: „Das hat meinen Tag gerettet.“

Sehen Sie auch: Vierjährige hat ein Herz für Polizisten


Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen